Creadienstag: Gehäkelte Socken -mein zweiter Versuch (Teil1)

Bereits vor einiger Zeit, es dürfte so Ende November gewesen sein, habe ich mich bereits daran versucht, Socken zu häkeln. Irgendwie war das alles eine wilde Zusammenstellung, die so gar nichts geworden ist. Erkannt habe ich dabei, dass auch auftrennen in jeder Form (also egal ob nähen oder häkeln) nun einmal dazu gehört, wenn man etwas lernen möchte 😉

Herausgekommen sind diese -wie mein Mann und ich uns einig sind- ziemlich witzigen „Hausschuhe“ für den HdH:

IMG_1864

IMG_1866

Obwohl Sie ohne Reflektionsgarn sind (kennt ihr diese eingearbeiteten  Refelektionsfäden für die Mützen, Beanies bzw. Boshis?), ist dieses Gelb doch echt auffällig. Aber er hat sich die Farbe ausgesucht und ist (wir sind 😉 zufrieden. Und darum geht es ja schließlich!

IMG_1865

Noch mehr schöne, lustige und einfach tolle Projekte findet ihr heute bei den anderen Damen und Herren vom Creadienstag!

Gehabt euch wohl & Grüße,

Jana.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter DIY, Häkeln abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Creadienstag: Gehäkelte Socken -mein zweiter Versuch (Teil1)

  1. ilka schreibt:

    Sehr lustig! Und bestimmt schön kuschelig. 🙂

  2. greenfietsen schreibt:

    Die sind wirklich sehr witzig! Ein bisschen wie Omas Bettschuhe… wenn sie dann noch unter der Decke leuchten würden… *lach* Ich finde sie toll! Ganz liebe Grüße, Katharina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s