Nachtrag: Sunny Sunday (2/2/2014)

Wir schreiben Sonntag den 2.2.2014 und ich fühle mich wie im Frühling. Am vergangenen Sonntag war ich gefangen zwischen Freude und Nachdenklichkeit, der Grund war eigentlich ganz einfach: es war sonnig.

Und für den zweiten Februar eigentlich viel zu sonnig und viel zu warm. Da ich in NRW lebe und ca. 40 km östlich von Köln auf gut 300m üNull haben wir eben seit Nikolaus (Hier klicken für meinen Post) keinen Schnee mehr gesehen. Aber soll ich euch was sagen? Wir haben das Wetter bestens genutzt und die ersten wirklichen Handgriffe im Garten gewagt… aber dazu ein andermal mehr.

Ich zeige euch nun einfach ein paar frühlingshafte Eindrücke von Sonntag:

IMG_1829_a

„Liebesperlen“

IMG_1830_a IMG_1834_a IMG_1836_a Das war ein Blick in unseren Garten, bzw. auch zu unserem Nachbarn hinüber. In unser Häuschen dürft ihr aber auch heute noch schauen:

IMG_1838_aIMG_1840_a

Wie war euer Sonntag? Hattet ihr s wundervolles Wetter oder wohnt ihr gar in Alpennähe und könnt Ski fahren (NEID neid neid 😉 )?

Tell me!

Herzlichst,

Jani.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Hausherrschaften, life abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s