Blogempfehlung: Idas Bloghaus

 

Nur durch Zufall (und über welche Wege weiß ich schon gar nicht mehr) bin ich auf den Blog von Ida aufmerksam geworden. Neugierde geweckt hat vor allem Ihr Posting Tarte Tatin mit Walnüssen und Creme Fraiche

Der Titel klingt gut, dachte ich mir, und schwupps, schon hab ich mich hingeklickt.

idasbloghaus

Begeistert hat mich dieser Eintrag: Gedanken zum November -dem wohl grauesten aller Monate. Und doch verspürt man beim Lesen, welche Ruhe und Gelassenheit von diesem Monat ausgeht. Ida hat eine schöne Kombination geschaffen zwischen einem klassichen Apfelrezept, das doch beim Lesen schon das Wasser in die Mundwinkel treibt und ihren Gedanken zum November. Sie gewährt uns einen Blick in Ihre 4 Wände, die sie auch farblich der Zeit nun angepasst hat.

Ein wirklich toller Eintrag der Lust auf mehr macht. Ich bin begeistert und das Ende dieses Posts hat mich restlos überzeugt.

Manchmal muss man sich eben nur darauf einlassen 🙂

Advertisements
Kurzmitteilung | Dieser Beitrag wurde unter Backen, Kuchen abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s