Im DIY Fieber: die ersten Häkelversuche

Naja, ich gebe zu: als Kind hat wohl jeder -zumindest jedes Mädel mal gehäkelt. Mindestens mit einer Häkelliesel… kennt ihr noch das süße Ding?

Meins ist leider nicht mit mir ausgezogen und lebt wohl noch in Muttis Strickkorb. Nun denn, jedenfalls habe ich es mir mal wieder plötzlich in den Kopf gesetzt meine Wollprojekte von letztem Jahr wieder aufleben zu lassen. Damals habe ich im Herbst u.a. ein Paar Handschuhe begonnen… ehrlich gesagt: ich habe 5 Finger oder so gehäkelt. Nicht die Welt und meine Geduld und Lust hat nicht gereicht daraus mehr zu machen 😉

Nun habe ich mich nochmals an das Thema „Handarbeiten“ gewagt und et voilá: es ist sogar schon etwas brauchbares dabei herausgekommen. Begonnen habe ich mit einigen Häkelübungen: wie häkele ich feste Maschen, (halbe Stäbchen), kleine Bommel etc in meine Arbeit.

Nach diesen Übungen ist mein erstes Projekt entstanden: eine Mütze mit dazugehörigem „Kurzschal“. Ja, ihr lest richtig: ein Kurzschal. Lässt sich prima einmal falten und einmal um den Hals wickeln… HÄÄÄ? Ja genau, deshalb schaut doch einmal selbst:

Selbstgehäkelter Schal (Petrol/Beige)

Selbstgehäkelter Schal (Petrol/Beige)

Hach, ich bin schon ein kleiner Grinsekuchen 😉

Hier die Mütze

Schachenmayr "Bravo Big" --> Ein warmes Mützchen
Wolle: Schachenmayr „Bravo Big“

Und die dazugehörige Anleitung aus „Simply Häkeln 05/2013“:

Die Mütze wird in Runden von oben nach unten gehäkelt und jede Runde beginnt mit 2 Lfm als Ersatz für das erste hStb der mit einer Lfm als Ersatz für die erste fm und endet mit einer Kettmasche in die 2. Anf.Lfm.

  • Runde 1 –> 6 halbe Stäbchen in einen Fadenring häkeln (das ist der, der zu Anfang um den Finger gewickelt wird), mit einer Kettmasche zur Runde schließen. Weiter hStb in Rd häkeln, dabei zwischen den hStb der Vor-Rd einstechen.
  • Runde 2 –> Jedes hStb verdoppeln (=2 hStb in eine Einstichstelle) [12M]
  • Runde 3 –> Jedes 2. hStb verdoppeln [18M]
  • Runde 4 –> Jedes 3. hStb verdoppeln [24M]
  • Runde 5 –> Jedes 4. hStb verdoppeln [30M]
  • Runde 6 –> Jedes 5. hStb verdoppeln [36M]
  • Runde 7 –> hStb ohne Zunahme häkeln
  • Runde 8 –> Jedes 6. hStb verdoppeln [42M]
  • Runde 9-16 (der nach Längenbedarf): hStb hne Zun häkeln
  • Runde 17-18 fM ohne Zun häkeln

Ehrlich gesagt hätte ich nach der 7. Runde keine Zunahmen mehr gemacht. Allerdings habe ich auch eine andere Wolle genutzt als angegeben (Schurwolle, 100gr). Und es ist natürlich Geschmackssache des Trägers wie weit bzw. eng die Mütze sein sollte. Probiert es aus: auftrennen kann man immer wieder 😉

A propos Kuchen: in meiner Straße habe ich einen wundervollen Quittenbaum gesehen. Den beobachte ich nun schon seit einer Woche und die Quitten sind auch schon schön gelb… ABER: niemand erntet. Vielleicht sollte ich in der neuen Nachbarschaft einmal ganz dreist vorbeigehen und nachfragen, b ich ernten darf. Im Gegenzug gibt es natürlich auch etwas vom Ergebnis für den netten Sponsoren 😉

Mal sehen. Nun muss ich aber weitermachen… Im Herbst schon an den Winter denken: Ich habe ein süßes DIY Tutorial für einen Häkelstern gefunden. Mehr zu dem Tutrial und meinen ersten Häkelversuchen dann in den nächsten Tagen.

Einen schönen Abend!

Jana.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter DIY abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Im DIY Fieber: die ersten Häkelversuche

  1. Vanessa schreibt:

    Ahoi Jana,

    die Häkelarbeiten sind ganz wunderbar geworden! 🙂 Ich kann es gar nicht, nunja….ich bin sogar allgemein im Nähen eher eine Niete.

    Ich habe mich sehr über deinen ausführlichen Kommentar gefreut und musste ein wenig schmunzeln, da nun bereits diverse Eicheln und Bucheckern meine Wohnung schmücken. Ja, der Herbst bietet einem wie keine andere Jahreszeit eine immense Farbenvielfalt und lädt geradezu dazu ein, viele Dinge aus dem Wald und co. mitzunehmen.

    Liebst
    Vanessa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s