Mein Herz schlägt für den Harz

WP_001028Manchmal verschlägt es die kleine Oberbergerin eben auch in den Harz.

Natürlich mit dem Hintergrund, dass dort meine Schwiegereltern leben. Der Besuch in den letzten Tagen war gleichermaßen schön wie traurig. 102 Jahre haben wir nun Ihrem geliebten Mann übergeben… „entschlafen“ würde wohl der -trotz der Situation- sympathische Herr vorne an der Kanzel sagen.

WP_001011Vor allem liebe ich es meine morgendliche Joggingrunde hier zu drehen! Ich kenne zwar das Bergische Land mit seinen Höhen und Tiefen; aber der Harz ist doch wieder eine ganz eigene, viel größere Naturgewalt! Ich verfluche die Strecke jedes Mal, schreie mich in der morgendlichen Stille selbst an doch endlich weiterzulaufen und versuche mir gleichzeitig diverse Stechtiere vom Leib zu halten. Ehrlich gesagt, es muss ein wahres Schauspiel sein, wenn man mich heimlich auf den 5km bergauf beobachten würde.

Hahnenkleeklippen
Hahnenkleeklippen

Am Ziel angekommen legt sich bei mir jedoch ein Schalter um: eine vollkommende innere Ruhe erfüllt mich. Das mag alles sehr poetisch klingen, aber es ist nun einmal nicht anders zu beschreiben. Alle Gedanken fallen von mir ab, ich sehe nur das Tal, die bergige Landschaft und den Himmel vor mir. Ich höre nichts, außer dem Wind und den Vögeln!

Auch der folgende Tag beginnt wieder mit einer Runde Laufen: dieses Mal aber einfach „drauf los“. Mein Windowsphone begleitet mich hierbei eigentlich immer! Die schöne Nebensache ist natürlich, dass ich immer eine Kamera dabei habe; die Hauptgründe sind jedoch zum Einen die schöne kleine APP „SPortstracker“ und die andere, noch viel wichtigere: „wenn mal was passiert…“. Denn ehrlich gesagt, habe ich keine Lust irgendwann einmal stundenlang auf einem Baum zu hocken, weil mich ein Wildschwein belagert oder kilometerlang durch die Gegend zu laufen, weil ich mich VERlaufen habe 😉

Ich lasse aber nun einfach noch ein paar Bilder sprechen (wie gesagt, immer nur mit der Handycam fotografiert!) und dann könnt ihr euch selbst für den Harz entscheiden und euch mit ihm anfreunden 😉

Hahnenkleeklippen2Eigentlich braucht man es nicht erwähnen, aber es lässt sich wunderbar hier wandern (haben wir am gleichen Tag auch noch gemacht -15km-), biken (mtb und trekking) und natürlich SKI! Ich bin ja dem skifahren sehr angetan, wenn es aber um den Genuß der Landschaft geht ist das langsamere doch das schönere: Langlaufen. Toll für die Kondition (und den Popo 😉 ).

SilberteichWP_001024

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter life abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Mein Herz schlägt für den Harz

  1. Symphatischer Bericht über meine Heimat 🙂 Ja, Ski alpin macht im Harz nicht soviel Spaß. Schneeschuhwandern oder Langlauf sind schöner und vor allem von der sportlichen Seite her anspruchsvoller.

    • Jani G. schreibt:

      Hey stephan: dankesehr. Zum alpinen Skifahren gehts bei uns meist in die Nachbarländer 😉 Aber Langlauf (auch als Anfänges) lässt sich im Harz ganz wunderbar machen! Schneeschuhwandern habe ich bisher noch nicht ausprobiert: nur das normale Wandern. Und das ist auch wundervoll dort!

  2. Martin schreibt:

    Hallo, schöner Artikel. Wir sind auch immer im Harz urlaub machen. Für die kleinen bieten sich die nicht so extremen Strecken an, um das Skifahren zu lernen. Lg Martin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s