Sweets for my…

…self 🙂

Warum? Weil ich meinen eigenen Geburtstagskuchen gebacken habe!

Selfmade Cookies and Cheesecake! Dont miss the fruits!

Selfmade Cookies and Cheesecake! Dont miss the fruits!


 

Okay, der Geburtstag ist schon ein paar Tage her… und leider war der Kreis der Gäste  überschaubar. Aber dafür konnte ich einen wirklich leckeren Käsekuchen machen. Yummi! Verziert mit etwas Bitterschoki und ergänzend ein paar selbstgemachte Cookies! Ein Träumchen sag ich euch 🙂

Natürlich habe ich es mal wieder verplant den fertig gedackten Tisch zu fotografieren, denn das gehört für mich definitiv dazu! Einige Blümchen und Tischdeko kann man erahnen… trotzdem: vollständig (mit Gästen am Tisch 😉 ) sah es am schönsten aus!

Rezept der Cookies und des Kuchens folgen noch. Da lahmt es etwas bei mir 😉

Einen schönen Sonntag euch noch! -J-

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Backen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s